Außen schlank - innen fett: Warum verstecktes Bauchfett auch für schlanke Menschen gefährlich ist

Außen schlank - innen fett: Warum verstecktes Bauchfett auch für schlanke Menschen gefährlich ist

Deutsch | ISBN: 343211219X | 249 pages | EPUB | October 7, 2020 | 4.91 Mb

Nur wer stark übergewichtig ist, lebt gefährlich? Diese Aussage gilt heute nicht mehr. Denn die Schlanken "mit Bauch", die "TOFIS" rücken aktuell in den Fokus der Wissenschaft. Was nach außen nicht dramatisch aussieht, hat katastrophale Auswirkungen auf die Gesundheit. Denn das "Bäuchlein" ist ein Indikator für eine Fettleber und für die Verfettung anderer innerer Organe. Der Stoffwechsel ist aus dem Lot geraten und kranke Fettzellen lagern sich im Inneren des Bauches an. Das betrifft jeden 5. Schlanken. Viele Erkrankungen wie Herzinfarkt und Diabetes haben hier ihren Ursprung.

Gezielt essen gegen das Bauchfett

- Bin ich betroffen? Testen Sie, wie hoch Ihr Risiko ist.
- Abspecken statt abnehmen: Nicht das Verlieren von Kilos, sondern das Abspecken des Bauches ist erklärtes Ziel. Spezielle Ernährungsstrategien helfen dabei.
- Muskeln in Schwung bringen: Unsere Muskulatur ist ein wahrer "Fettfresser" - und diese können Sie gezielt für sich arbeiten lassen.

Mit fettabbauenden Rezepten, die schmecken und den Stoffwechsel anregen.

No comments have been posted yet. Please feel free to comment first!

    Load more replies

    Join the conversation!

    Login or Register
    to post a comment.